Generalentwässerungsplanung für die Stadt Groitzsch

Fortschreibung des Generalentwässerungsplans 1997/1998
Stadt Groitzsch

Projekt

Ort der Ausführung: Groitzsch, Sachsen, Deutschland, Europa

Zeitraum: Jul 2009 - Mai 2010

Zuständiger Firmen-Standort: Niederlassung Nord/Ost

Beschreibung

Die Stadtverwaltung Groitzsch beabsichtigte die Aktualisierung der durch das Ingenieurbüro Robert Hossfeld GmbH (jetzt R & H Umwelt GmbH) angefertigten Generalentwässerungsplanung der Stadt Groitzsch aus den Jahren 1997 und 1998 und beauftragte das Ingenieurbüro mit der Aktualisierung des Bestandes und der hydraulischen Überrechnung des Ist-Zustandes.

In einem weiteren Bearbeitungsschritt sollen zukünftig noch der Prognose- und der Sanierungs-Zustand des Kanalnetzes der Stadt Groitzsch hydraulisch überrechnet werden. Mithilfe der Sanierungsempfehlungen kann die Stadt weitere Kanalbaumaßnahmen planen, um das Kanalnetz zielgerichtet sanieren und erweitern zu können.

Kosten: ca. 21.000 € netto Honorarkosten

Siedlungswasserwirtschaft Eigenschaften

Aufgabenbereiche: Abwasserentsorgung , Mischwasserbehandlung, Generalentwässerungsplanung, Hydraulik

Details zu den erbrachten Leistungen

Aktualisierung

Sichtung und Aufarbeitung der vorhandenen alten und neuen Bestandsunterlagen, Kontrolle der Sonderbauwerke (u.a. in Abstimmung mit dem Abwasserzweckverband „Weiße Elster), Neunummerierung der Schächte, Haltungen, Bauwerke und Ausläufe

Vermessung

Kontroll- und Neubestandsvermessungen, Überführung des Bestandes in amtliche Höhenbezugssystem DHHN 92

Hydraulik

Hydraulische Überrechnung des IST-Zustandes, Gestaltung von Bestands- und Kanalnetzplänen

Auftraggeber

Stadt Groitzsch
Branche: Stadt- und Gemeindeverwaltungen
Markt 1
04539 Groitzsch
http://www.groitzsch-sachsen.de

Referenzprojekt-Präsentation

Social Media

Weitere Referenzen des Unternehmens R & H Umwelt GmbH

Feedback
Zur Beta einladen